Qualitätsmanagementsystem erneut zertifiziert

Das Studentenwerk Dresden hat in den letzten Jahren sein Qualitätsmanagementsystem weiterentwickelt und nun vom TÜV Rheinland das Zertifikat nach der neuen Norm DIN EN ISO 9001:2015 erhalten. Als Anstalt des öffentlichen Rechts arbeitet das Studentenwerk Dresden in weiten Teilen wie ein modernes Dienstleistungsunternehmen, in dem die Leistungen und Prozesse kontinuierlich auf Effektivität und Effizienz überprüft werden. Ziel ist es, einen bedarfsgerechten Service für Studenten anzubieten.

Eine Forderung der überarbeiteten Norm DIN EN ISO 9001:2015 besteht in der intensiven Auseinandersetzung mit den „interessierten Parteien“ – neben den Studenten sind das vor allem Hochschulen und Hochschulstädte sowie andere regionale und überregionale Partner. Das Zusammenwirken mit dem Umfeld spiegelt sich in vielfältiger Weise in den Unternehmenszielen wider. Außerdem hat das Studentenwerk Dresden vor einigen Jahren ein Chancen- und Risikomanagement eingeführt. Auch damit wurde es jetzt der neuen ISO-Norm in hohem Maße gerecht.

Im Jahr 2009 wurde das Studentenwerk Dresden - als erstes Studentenwerk in Deutschland - nach dem damaligen Qualitätsmanagementsystem DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert. Nach den erfolgreichen Re-Zertifizierungen 2011 und 2014 erfolgte im November 2017 das dritte Re-Zertifizierungsaudit durch den TÜV Rheinland, das gleichzeitig den Transfer zu den Anforderungen der neuen Norm bestätigt.

Das Studentenwerk Dresden hat ca. 600 Mitarbeiter und betreut ca. 44.000 Studierende von sieben Hochschulen und einer Staatlichen Studienakademie in Dresden, Zittau und Görlitz. Das Leistungsspektrum umfasst die Studienfinanzierung, Verpflegung in Mensen und Cafeterien, Wohnheim-Bewirtschaftung, Kulturförderung und internationale Austausche. Darüber hinaus gibt es eine Sozial- und Rechtsberatung, Psychosoziale Beratungsstelle, zwei Kindertageseinrichtungen, eine Kinder-Kurzzeitbetreuung und Beratung für Studierende mit Kind.

Weitere Informationen

Download Prüfzertifikat ISO 9001:2015 als PDF-Datei zur Übersicht Aktuelles